Ein guter Start in das Jahr 2017

Hallo und guten Abend,

über Weihnachten hatte ich etwas Bastel-Urlaub und es ist auch schon einiges passiert und sah super ordentlich aus. Aber dann kam neue Hardware und ich habe wieder alles zerpflückt! 🙂
Darum: Diesmal nur Text! KEINE FOTOS! Sorry, wenn ihr immer nur Fotos schaut, könnt ihr jetzt aufhören zu lesen.

Was habe ich getrieben:

  1. Die Küche geholt und aufgebaut, es gibt jetzt also endlich lecker Kaffee im Showroom! Dazu habe ich noch ein Regal für Unterlagen und etwas Ordnung besorgt.  Das Wort „Küche“ ist dabei relativ zu sehen. Es ist ein Oberschrank und eine Spüle, mehr brauch ich nicht.
  2. Eine Ikea „Todessternlampe“ aufgehängt und darin eine HUE HUE HUE E27 unterbracht. Wirklich ein sehr cooler Effekt, auch wenn es RGBWW für „Arme“ ist.  😉
  3. Das WC ist damit auch fast benutzbar, jetzt muss ich nur noch einen WC-Sitz montieren.
  4. Auf den Weg Richtung Toilette und Küche,  wurden die alten 230V Schalter durch KNX-RF Taster ersetzt, so kann man also auch gleich sehen, wie man den Bestand in KNX integrieren kann.
  5. Es gab UNGLAUBLICH viel neue Hardware! Dazu fange ich jetzt Stück für Stück eine Liste an, was alles im Showroom so herum hängt, damit ihr im Zweifel nicht Bilder gucken müsst oder nachfragen, sondern dann sieht man gleich, was man geboten bekommt und was nicht.
    Kurzer Überblick was neu ist:
    – Eine komplette 2N Sprechanlage
    – Mehre Axis Kameras und Sprechanlagen (ich bin jetzt Axis Partner! Juuuhuuu!)
    – TCS Sprechanlage, natürlich IP und Details dazu noch wann anders, da muß ich mit TCS nochmal diskutieren…
    – ISE hat mir ein Secure geschickt! Nochmal dafür eine dickes DANKE an Detlef Boss! Diesen durfte ich beim KNX Symposium in München kennen lernen. Bilder und Details werden noch folgen. 🙂 (also vom Secure, nicht vom Boss! 😉 )
    – Spontan habe ich 12 Duplex Netzwerkleitungen nach gezogen, irgendwie kann man von Netzwerk nicht genug haben?
    – Dann habe ich ja noch ein paar Lampen herum liegen.. o O, die hatte ich schon fast vergessen! Die müssen auch noch verbaut werden.
    – Diverse Streamer und Multiroom Geräte von WHD sind eingetroffen, damit gibt es auch etwas Musik im Showroom.
    und was ich vermutlich mal wieder vergessen habe… 🙂 Darum die Liste!

Ja und habe ich auch was gemacht über Weihnachten? Ja, ein paar Kleinigkeiten, die mich echt genervt haben. Ich habe an der Parametrierung der Geräte weiter gearbeitet. Zum Teil Details geändert oder angepaßt und kleine Fehler ausgemerzt. Das B.E.G Touchpanel ist montiert und endlich durch parametriert. Der Busch-Jäger Prion hat mir den letzten Nerv gekostet, dafür läuft dieser auch „relativ“ gut. Aber es fehlt auch noch viel und bevor dieses Jahr nicht alles verbaut, eingestellt und parametriert ist, gibt es nichts neues! 🙂

Gruß und schönen Abend

Roman

PS: okay okay, evtl. sollte ich häufiger und in kleinen Schritten berichten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.